Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Zehn

2. Oktober 2017

Inhalt: http://www.geld-bewegt.de – Ein neues Informationsangebot der Verbraucherzentralen; Markt für Anleihen mit Klimabezug wächst weiter; FinTech und deutsche Kreditinstitute; GAFA(s) – ein neuer Begriff in der Finanzwelt; Finanzblog Award 2017

Bildquelle: @PRI_News

Die Beiträge in „Nachhaltigere Finanzwirtschaft“ fassen in loser Folge relevante Nachrichten zusammen, die auf die Entwicklung hin zu einem „Mehr“ an Nachhaltigkeit und andere interessante Entwicklungen im Finanzsektor hinweisen.

Nachhaltigkeit für alle – neues Informationsangebot

Die Verbraucherzentralen haben mit www.geld-bewegt.de ein neues Informationsangebot zu ethisch-nachhaltigen Geldanlagen eröffnet. Inbesondere die Verbraucherzentrale Bremen hat seit geraumer Zeit immer wieder wertvolle Informationen zum Thema bereitgestellt und nun auf der neuen Internetseite gebündelt. Die Seite ist das Ergebnis des Projektes „Gut fürs Geld, gut fürs Klima“ mit folgender Beschreibung:

Das Projekt „Gut fürs Geld, gut fürs Klima“ der Verbraucherzentrale Bremen findet in Zusammenarbeit mit den Verbraucherzentralen Hamburg, Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Schleswig-Holstein statt und läuft von Oktober 2015 bis September 2018. Das Projekt wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert.

Insbesondere Investmentfonds sind – nicht nur für Anleger – ein besonders schwieriges Thema, wie auch bei auf der neuen Seite festgestellt wird. Im Blog waren dazu schon die Beiträge Investmentfonds der Zukunft – transparent und glaubwürdig! und Mehr Transparenz bei Investmentfonds mit weitergehenden Informationen bzw. Problemaufrissen.

Markt für Anleihen mit Klimabezug wächst weiter

„Luxembourg Green Exchange (LGX) hat gemäß einem Bericht von Bloomberg insgesamt € 63 Mrd. klimabezogene Anleihen (Greenbonds, Klimaanleihen u.ä.) gelistet und damit in den ersten 12 Monaten ihre eigenen Erwartungen übertroffen gesehen. Das Volumen stellt zwar nur 1 Prozent der gesamten Notierung an der Börse Luxemburg, sollte aber weiter wachsen. Das Marktvolumen von Greenbonds wird für 2017 bei USD 130+ Mrd. nach USD 95 Mio. im Vorjahr erwartet.

Die Abgrenzung von Anleihen mit Klimabezug ist etwas unscharf. Neben zertifizierten Greenbonds sind u.a. auch nicht-zertifizierte, aber qualifizierte Emissionen im Markt, z.B. eine Anleihe über USD 1,8 Mrd. des Automobilherstellers Tesla.

Die nächste größere Notierung erfolgt für eine Anleihe der chinesischen ICBC, der mit einer Bilanzsumme von USD 3,8 Bio. größten Bank der Welt. Die Platzierung erfolgt am 29.9.2017 und wurde von CICERO als externem Gutachter als „dunkelgrün“ bewertet. Die Climate Bond Initiative hat die Anleihe als Greenbond zertifiziert.

FinTech und deutsche Kreditinstitute

PAYMNENTANDBANKING hat eine aktuelle Übersicht der Kooperationen zwischen deutschen Kreditinstituten und FinTech erstellt.

2017-09-29 FinTech Coop GER

Quelle: https://paymentandbanking.com/cooperations-between-banks-and-fintechs-in-ger/

Bisher weniger Aufmerksamkeit fanden Lösungen für Regulierung und Compliance (RegTech), mit denen Prozesse vereinfacht, beschleunigt und abgesichert werden können. Es ist davon auszugehen, dass auch die Aufsichtsbehörden verstärkt auf solche Lösungen zurückgreifen werden. In einer Präsentation der BaFin fand sich die Abkürzung „SupTech“ – Supervisory Technology.

Apropos Abkürzungen:

GAFA(s) – ein neuer Begriff in der Finanzwelt

„GAFA“ steht für Google/Apple/Facebook/Amazon und fasst die Angebote an Finanzdienstleistungen aus von Anbietern aus dem Bereich E-Commerce zusammen. Mittlerweile wurde auch GAFA(P) unter Einbeziehung von PayPal kreiert. Die Buchstabenkette müsste allerdings wohl noch um ein weiteres A für Alibaba/Ant Financial/AliPay mit Aktivitäten vornehmlich in China und Indien weiter gedehnt werden.

2017-09-28-GAFAP_Aktivitaeten_in_Payment_und_Banking_V1.11

Die Übersicht ist Tobias Baumgarten von http://aboutfintech.de zu verdanken!

In eigener Sache…

Investabel ist und bleibt natürlich kostenlos. Der Blog wurde auf Anhieb für den FinanzblogAward 2017 der comdirect nominiert. Zur bis zum 4.10. offenen Abstimmung für den Publikumspreis geht es hier!

Inhalte Nummer Eins bis Neun

Nummer Eins am 22.8.2017 mit folgenden Inhalten: GLS Klimafonds, Neue Transparenz für Investmentfonds, erste islamkonforme grüne Anleihe

Nummer Zwei am 25.8.2017: Triodos Bank mit nachhaltigem Wachstum; Rekordquartal für „grüne“ Anleihen; Resilience Bonds; Nachhaltigkeit für US-Aktionäre immer wichtiger; Umfassender Bericht zur Zukunft der Finanzdienstleistungen

Nummer Drei am 29.8.2017: Australischer Versicherer investiert 25% der Nettoprämien wirkungsorientiert; Quirin Privat Bank/Quirion; RegTech gegen Ängste und Aufwendungen

Nummer Vier am 8.9.2017: Zurich Insurance Group hält USD 2 Mrd. Greenbonds; BB Fund – Based Blockchain Fund; Brasilien will bei Green Bonds China und Indien folgen; Deutsche Börse und Rat für Nachhaltige Entwicklung beschließen Kooperation für Nachhaltige Finanzwirtschaft

Nummer Fünf am 12.9.2017: Nachhaltige Finanzwirtschaft in den Programmen zur Bundestagswahl 2017; Bank für Sozialwirtschaft mit neuem nachhaltigen Aktienfonds; In eigener Sache: FinanzBlogAward 2017

Nummer Sechs am 14.9.2017: Die Bank der nachhaltigen Entwicklung – eine Nische?; RegTech – Technik kann Regulierung sicherer machen, aber Regulierer sind auch gefordert; Gesellschaftliche Langfristkosten

Nummer Sieben am 20.9.2017: Die Konsolidierung bei der Vermögensverwaltung online beginnt; ING-DiBa mit Nachhaltigkeit im Direktdepot; Mikrokredit in Westeuropa?; Blockchain nicht ohne Nachteile

Nummer Acht am 26.9.2017: FinTech – Neue Medien, alte Regeln; FinTech und nachhaltige Entwicklung; Zuwachs staatlicher Greenbonds; Triodos ruft zum Umbau der Finanzwirtschaft auf

Nummer Neun am 28.9.2017: Hub for Sustainable Finance startet, Luxembourg Green Exchange notiert USD 63 Mrd. Anleihen mit Klimabezug, Studie von Schroders bestätigt starken Trend zu nachhaltigeren Anlagen

 

 

32 Gedanken zu “Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Zehn

  1. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Elf | Investabel

  2. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Zwölf | Investabel

  3. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Dreizehn | Investabel

  4. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Vierzehn | Investabel

  5. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Fünfzehn | Investabel

  6. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Sechzehn | Investabel

  7. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Siebzehn | Investabel®

  8. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Achtzehn | Investabel®

  9. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Neunzehn | Investabel®

  10. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Zwanzig | Investabel®

  11. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Einundzwanzig | Investabel®

  12. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Zweiundzwanzig | Investabel®

  13. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Dreiundzwanzig | Investabel®

  14. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Vierundzwanzig | Investabel®

  15. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Fünfundzwanzig | Investabel®

  16. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Sechsundzwanzig | Investabel®

  17. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Siebenundzwanzig | Investabel®

  18. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Achtundzwanzig | Investabel®

  19. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Neunundzwanzig | Investabel®

  20. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Dreissig | Investabel®

  21. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Aktionsplan der EU-Kommission | Investabel®

  22. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Einunddreissig | Investabel®

  23. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Zweiunddreissig | Investabel®

  24. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Dreiunddreissig | Investabel®

  25. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Vierunddreissig | Investabel®

  26. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Fünfunddreissig | Investabel®

  27. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Sechsunddreissig | Investabel®

  28. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Siebenunddreissig | Investabel®

  29. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Achtunddreissig | Investabel®

  30. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Neununddreissig | Investabel®

  31. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Vierzig | Investabel®

  32. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Zweiundvierzig | Investabel®

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s