Green Digital Finance

English version

Englischer Titel für einen deutschen Beitrag? Ausnahmsweise einmal. Liest sich vielleicht wie eine Thekenspinnerei oder Fiktion, ist aber eine Realität mit mehr als 200 Mio. Nutzern innerhalb von sechs Monaten. Auf den ersten Blick eher für junge Asiaten als reifere Europäer, aber trotzdem einen näheren Blick wert: Das Projekt „Ant Forest“ – Atemberaubendes Wachstum, riesige Dimension, lehrreiche Ideen und Kreativität bei der Verbindung der digitalen Möglichkeiten mit den Bedürfnissen der realen Welt.

Dr. Ralf Breuer

Die Green Digital Finance Alliance

Die Green Digital Finance Alliance (GDFA) wurde im Januar 2017 in Davos gegründet. Gründungspartner waren UN Environment und Ant Financial, eine Gründung von Alipay, dem Zahlungsdienst des chinesischen Internethändlers Alibaba. Mittlerweile sind auch UNEP FI (Finanzinitiative des UN Umweltprogramms), die Entwicklungsbank der Weltbank IFC, und die kenianische M-Kopa Solar Partner der Allianz.

Die GDFA ist ein Komplement zu Green Invest, einer 2013 von den G20 initiierten Dialogplattform, die 2017 unter deutscher Präsidentschaft steht. Kern und derzeitig einziges Projekt mit Außenwirkung ist das Projekt Ant Forest.

Ant Forest – Massenmobilisierung für den Klimaschutz

Ant Financial ist mit 450 Mio. Nutzern und annähernd 200 Mio. Transaktionen pro Tag einer der weltweit größten Zahlungsdienste. Mit Paytm in Indien bedient die Plattform weitere 200 Mio. Nutzer. Das Projekt „Ant Forest“ startete im August 2016 mit 2 Mio. Abonnenten und konnte bereits im Januar 2017 mehr als 200 Mio. aktive Nutzer verzeichnen.

Für die bei Ant Forest registrierten Nutzer wird ein zusätzliches CO2-Konto eingerichtet, auf das die täglichen (Bezahlungs-)Aktivitäten in Hinblick auf ersparte CO“-Emissionen gebucht werden, z.B. bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel oder Fußwege statt Autofahrten. Die (Schätz-)Werte für die ersparten CO2-Emissionen wurden in Zusammenarbeit mit der CO2-Börse in Peking (China Beijing Environment Exchange, CBEEX) entwickelt. Symbol für den Kontostand bzw. die persönlich ersparten CO2-Emissionen ist ein virtueller Baum, der mit steigendem Guthaben wächst.

Sobald der virtuelle Baum „ausgewachsen“ ist, pflanzt Ant Forest hierfür einen physischen Saxaul-Baum in einer von der Verwüstung (Desertifikation) bedrohten Region in der inneren Mongolei. Bis Januar 2017 waren bereits mehr als 1 Mio. Bäume gepflanzt.

Schnelle Erfolge, kurze Wirkung ?

Im Gegensatz zu anderen rasant verbreiteten Dingen (z.B. Tamagotchis, Skoubidou, Pokemon Go) könnte Ant Forest auch bei erlahmendem Interesse eine positive Wirkung in Form der gepflanzten Bäume hinterlassen. Leider liegen dem Autor bisher keine Informationen zur weiteren Entwicklung in 2017 vor.

Mit 200 Mio. Abonnenten konnte Ant Financial bis Januar 2017 bereits 40% der Nutzerbasis erschließen. Dies entspricht etwa 20% der Erwachsenen in China. 60% der Teilnehmer sind unter 28 Jahren alt, lediglich 2% über 50. Da „Millenials“ und jüngere Menschen tendenziell aufgeschlossener gegenüber Umweltaktivitäten und gleichzeitig sozialen Medien sind, besteht eine gewisse Erfolgswahrscheinlichkeit.

Alle Register eines FinTech gezogen

Ant Forest ist jedem Fall ein gutes Anschauungsbeispiel für ein erfolgreiches FinTech in Asien: Es werden alle Möglichkeiten der heutigen Informationstechnologie genutzt, einschließlich sozialer Medien und „Spielifizierung“ (Gamefication) genutzt. Und es wird der Zahn der Zeit getroffen, positive (Umwelt-)Wirkungen im doppelten Sinne zu erzielen. Über das eigene Verhalten und die gepflanzten Bäume.

Vor allem jüngere Kundenschichten erwarten dies zunehmend von ihren Finanzdienstleistern wie eine Studie von Morgan Stanley feststellt. Besonderes Augenmerk liegt hier auf Klimaschutz und Armutsbekämpfung. Die Studie zeigt auch, dass die Investoren Wirkung gestalten möchten. Nur „nachhaltiger“ im Sinne verbesserter Unternehmensführung ist ein richtiger Schritt, aber nicht das Ziel.

Fazit

Finanzdienstleistungen mit zusätzlichen Mehrwerten zu verbinden, ist weder neu noch abwegig. Die Verbindung zu nachhaltigen Entwicklungszielen wird auch seit geraumer Zeit gesucht. Ant Forest bietet eine gute Anschauung, wie ein FinTech das praktisch leisten kann. – Natürlich, wenn es zur Kunden- bzw. Zielgruppe passt. Da tickt die Welt in Asien sicherlich etwas anders, aber auch in verschiedenen Generationen.

Nachhaltigkeit ist ein schwer zu fassendes Thema. Sie ist ein Prozess, hat viele Dimensionen und bezieht sich auf eine fernere Zukunft. Aber manchmal gelingt es, auch scheinbar flüchtige Dinge mit Nachhaltigkeit auszustatten. Ein sehr anschauliches Beispiel war die Eintrittskarte zur Ausstellung „LebensForm Tupperware – Die Kultivierung des Gebrauchs“ in der Zeche Zollverein in Essen Essen im Jahr 1997. Die Eintrittskarte war ein Dosendeckel, die Dose gab es am Ausgang. Kein Souvenir mit Nutzen für die Sekunden am Eintritt, sondern praktischer Begleiter für einige Zeit.

 

 

8 Gedanken zu “Green Digital Finance

  1. Pingback: Digitalisierung, Regulierung und Nachhaltigkeit mit engen Verbindungen | Investabel

  2. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Zwanzig | Investabel®

  3. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Sechsundzwanzig | Investabel®

  4. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Fünfunddreissig | Investabel®

  5. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Zweiundvierzig | Investabel®

  6. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Sechsundfünfzig | Investabel®

  7. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Siebenundsechzig | Investabel®

  8. Pingback: Nachhaltigere Finanzwirtschaft – Nummer Achtundundsechzig | Investabel®

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s